"Volkszählung" 2011

Veranstaltungsreihe: reflectures 2010: Alles unter Kontrolle?
Datum: 
Mittwoch, 27. Oktober 2010 - 19:00 - 21:00
1987 wurde der letzte Zensus in Deutschland von massiven Protesten begleitet. 2011 verzichtet der Staat darauf, die Menschen direkt zu befragen und wertet lieber alle möglichen Datenbanken aus. Trotzdem ein Feld und Grund für Widerstand?

Referent: Jens Kubieziel, AK Zensus
Moderation: Michael Hewener, reflect!

Reflectures: Fünf Abende, immer mittwochs vom 27. Oktober bis 24. November 2010

In dieser Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Hellen Panke wollen wir diskutieren, wo und in welchen Bereichen unseres Alltags offensichtlich und versteckt Kontrolle stattfindet. Wie funktioniert diese Kontrolle als neoliberale Zurichtung, wem nutzt sie und was macht sie aus unserer Gesellschaft?

Wo und wie können wir uns der Kontrolle entziehen und gegen Disziplinierung aktiv werden? In fünf Abendveranstaltungen diskutieren wir Praxen und Theorien von und gegen Kontrolle und Überwachung.
  

 

 

Stadt: 
Berlin
Adresse: 
Akazie e.V., Friedelstraße 54, D-12047 Berlin
Typ: 
Abendveranstaltung

Weiterempfehlen (2 Klicks für mehr Datenschutz)