Soziale Bewegungen

sul serio Ausgabe #14 WEM GEHÖRT DER KLIMAWANDEL?

 

Peter Birke:

Wilde Streiks im Wirtschaftswunder

Autor_in: 
Bettina Engels

Die Protestbewegungen im Nigerdelta zwischen ethnischer Exklusivität, Anpassung an die internationale NGO-Szene, bewaffneter Gewalt und Kooptierung durch Shell, die Weltbank und die Entwicklungsagenturen.

Autor_in: 
Marc Engelhardt

Das WSF in Nairobi zeigt die Vielfalt afrikanischen Widerstands und geht erste Schritte zu einer neuen Gleichberechtigung der Bewegung aus Nord und Süd.

Autor_in: 
Naomi Vulenywa Barasa

Das WSF war nicht das, was wir erwartet hatten. Die NGOs hatten es fest im Griff, und statt als Zielscheiben unserer Proteste waren die großen Konzerne als Sponsoren dabei.

Weiterempfehlen (2 Klicks für mehr Datenschutz)