Soziale Bewegungen

Buchvorstellung mit dem Autor Dietmar Lange
Datum: 
Mittwoch, 17. Oktober 2012 - 19:30

In der historischen Erinnerung an die Revolutions- und Nachkriegsgeschichte 1918/19 in Berlin sind zumeist nur die Ereignisse aus den Novembertagen 1918 und der sogenannte "Spartakusaufstand" vom Januar 1919 präsent. Steht das Erste für den Sturz der Monarchie, so das Zweite für das Scheitern der sozialistischen Revolution in Deutschland und die Ermordung ihrer beiden prominentesten Vertreter, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht.

Adresse: 
Buchladen Müßiggang, Oranienstr. 14a, Kreuzberg.

Weiterempfehlen (2 Klicks für mehr Datenschutz)