Migration

Die Utopie ernst nehmen
Datum: 
Montag, 27. Juni 2011 - 19:30 - 22:00

Wie jeden vierten Montag im Monat lädt die Fachschaftsinitiative OSI der FU Berlin zu ihrem Tresen ins Bandito Rosso ein: Dieses Mal wollen wir mit Fabian Georgi (reflect! AK Migration / Netzwerk Kritische Migrations- und Grenzregimeforschung Kritnet) über linksradikale Grenzkritik und die (Un)Möglichkeit von "No Border, No Nation" diskutieren.

Adresse: 
Bandito Rosso, Lottumstraße 10a, D-10119 Berlin-Prenzlauer Berg (U-Bhf Rosenthaler Platz oder Rosa Luxemburg Platz)
Tagesseminar zu einem Überblick über weltweite Ausbeutungsverhältnisse
Datum: 
Samstag, 19. April 2008 - 10:00 - 19:00

Haushaltshilfen aus Polen in Deutschland, Kleinbauern aus der Sahelzone in der Elfenbeinküste, Illegalisierte aus Mexiko und Ecuador in den Fast-Food-Restaurants der USA: Arbeitsmigration ist ein globales Phänomen.

Adresse: 
K9, Kinzigstr. 9, D-10247 Berlin-Friedrichshain
Tagesseminar zur globalen Zusammenhängen sowie lokalen Arbeits- und Lebensbedingungen
Datum: 
Samstag, 22. November 2008 - 10:00 - 18:00

86 Millionen Menschen arbeiten weltweit als MigrantInnen in anderen Ländern. Oft befinden sie sich in ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen und haben kaum Möglichkeiten, sich dagegen zur Wehr zu setzen. Arbeits- und Sozialstandards scheinen für sie nicht zu gelten.

Adresse: 
K9, Kinzigstr. 9, D-10247 Berlin-Friedrichshain

Fabian Georgi

Migrationsmanagement in Europa.
Eine kritische Studie am Beispiel des International Centre for Migration Policy Development (ICMPD)

VDM Verlag | Saarbrücken | 2007
132 Seiten
| 49,- Euro
ISBN 978-3-8364-1442-5

Autor_in: 
Winnie Medina


Es konnte nie das Ziel der US-Regierung sein, die Grenze für MigrantInnen aus Mexiko dicht zu machen - zu stark war und ist die Nachfrage nach unorganisierten Niedriglohnkräften in der Landwirtschaft und im Dienstleistungssektor. Dennoch bildet das System der Border Patrol mit 12.000 Grenzschützern und einem Budget von 1,6 Milliarden Dollar die wohl weltweit am stärksten militarisierte Grenzzone zwischen zwei miteinander in Frieden lebenden Staaten.

Weiterempfehlen (2 Klicks für mehr Datenschutz)