Arbeiter_innenbewegung

Richard Müller und die Revolutionären Obleute 1918/19
Datum: 
Montag, 12. November 2012 - 19:00

Der Platz der Novemberrevolution 1918 in der kollektiven Erinnerung schwankt zwischen Vereinnahmung und Verdrängung. Während in der offiziellen Erinnerungskultur zum 9.

Adresse: 
"Haus der Demokratie und Menschenrechte", Greifswalder Straße 4, Berlin.
Buchvorstellung mit dem Autor Dietmar Lange
Datum: 
Mittwoch, 17. Oktober 2012 - 19:30

In der historischen Erinnerung an die Revolutions- und Nachkriegsgeschichte 1918/19 in Berlin sind zumeist nur die Ereignisse aus den Novembertagen 1918 und der sogenannte "Spartakusaufstand" vom Januar 1919 präsent. Steht das Erste für den Sturz der Monarchie, so das Zweite für das Scheitern der sozialistischen Revolution in Deutschland und die Ermordung ihrer beiden prominentesten Vertreter, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht.

Adresse: 
Buchladen Müßiggang, Oranienstr. 14a, Kreuzberg.
Buchvorstellung und Diskussion
Datum: 
Mittwoch, 4. Januar 2012 - 20:00 - 22:00

Am 15. Januar werden wieder Zehntausende zum Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht auf die Straße gehen. Doch was können wir heute von ihnen lernen? Sind die Konzepte der sozialistischen Arbeiter_innenbewegung nicht längst überholt?

Adresse: 
Stadtteilladen Zielona Gora, Grünberger Str. 73, Berlin-Friedrichshain.
Workshop über den Kampf gegen die Lohnarbeit als Ursprung der Arbeiterbewegung
Datum: 
Dienstag, 15. November 2011 - 19:30 - 21:30

Angesichts des aktuellen Gegensatzes von Massenarbeitslosigkeit für die einen und gesteigerter Arbeitshetze für andere spielen Forderungen nach Grundeinkommen und radikaler Arbeitszeitverkürzung derzeit eine große Rolle. Arbeit und Existenz sollen entkoppelt werden, ein würdiges Leben auch ohne Lohnarbeit möglich sein. Statt des alten Kampfes der Arbeiterbewegung für bessere Löhne wird ein "Kampf gegen die Arbeitsgesellschaft" gefordert.

Adresse: 
Buchladen "Müßiggang"| Oranienstraße 14A (am Heinrichplatz)| D-10999 Berlin-Kreuzberg

Weiterempfehlen (2 Klicks für mehr Datenschutz)